Aktuelles

Die aktuelle Ausgabe der MOZ


Pressemitteilung des Landkreises MOL

Pressemitteilung des TAVOB zu

Vorarbeiten im Sinne des § 44 EnWG zur geplanten Erdgasfernleitung EUGAL

Pressemitteilung zu häufigen Fragen für Anschlussbeiträge Abwasser

Zur Erhebung von Anschlussbeiträgen bei der Abwasserentsorgung bestehen landesweit weiterhin vielfach Fragen zur Rechtmäßigkeit und zur Anwendung des Beitragsrechts nach dem Kommunalen Abgabengesetz Brandenburg (KAG).

 Daher hat das Ministerium für Inneres und Kommunales (MIK) entsprechende Informationen auf die häufigsten Fragen zusammengestellt und veröffentlicht. Abrufbar sind diese Informationen unter:  www.mik.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.451220.de

 Die Stadt Bad Freienwalde (Oder) als Mitglied des Trink- und Abwasserverbandes Oderbruch-Barnim (TAVOB) nimmt dies zum Anlass, diese häufig gestellten Fragen und Antworten den Einwohnerinnen und Einwohnern des Verbandsgebietes zur Kenntnis zu geben.

Diese Informationen sind auf der Internetseite der Stadt Bad Freienwalde (Oder) abrufbar und werden im nächsten Amtsblatt der Stadt abgedruckt. Gerne können die Einwohnerinnen und Einwohner auf Nachfrage diese Informationen auch in ausgedruckter Form in der Stadtverwaltung erhalten. Darüber hinaus stehen die Vertreter des TAVOB als auch der Stadtverwaltung Bad Freienwalde (Oder) für Erläuterungen zur Verfügung.

Ralf Lehmann
Bürgermeister

Informationen für Existenzgründer

Integriertes Stadtentwicklungs-konzept

(INSEK)

Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Besucher, ich freue mich Sie auf der offiziellen Homepage der Stadt Bad Freienwalde (Oder) begrüßen zu dürfen.

Unabhängig davon, ob Sie unsere...

mehr

Pressemitteilung

Kita Altglietzen1

Sanierung der KITA „Kunterbunt“ im Ortsteil Altglietzen abgeschlossen

Die Stadt Bad Freienwalde (Oder) hat für die Erfüllung der Brandschutzauflagen insgesamt ca. 350.000,00 € investiert. Es betraf die Bereiche Schlosser-, Dachdecker-, Dachklempner-, Maurer- und Trockenbau-, Maler- und Bodenbelagsarbeiten sowie die teilweise Erneuerung der Elektro- und Blitzschutzanlage als auch der Türen.

Die untere Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Märkisch-Oderland teilte der Stadt mit Schreiben vom 13.09.2016 mit, dass alle erforderlichen Erklärungen und Bescheinigungen gem. Brandenburgischer Bauordnung vorliegen. Das Gebäude wird zur Nutzung freigegeben. Das bauaufsichtliche Verfahren ist abgeschlossen.

Der Umzug der KITA in das sanierte Gebäude findet am 16.09.2016 statt und am 30.09.2016 gibt es eine große Einweihungsparty.

Bad Freienwalde, d. 14.09.2016

Ralf Lehmann
Bürgermeister

Tag des Ehrenamtes am 05. Dezember

Für den „Tag des Ehrenamtes“ am 05. Dezember rufen wir alle Parteien, Vereine, Institutionen, Privatpersonen  usw. auf Personen/Personengruppen vorzuschlagen, die für ihre freiwillige und unentgeltliche ehrenamtliche Tätigkeit durch den Bürgermeister der Stadt Bad Freienwalde (Oder) in besonderem Maße geehrt werden sollen.
Die vorgeschlagenen Personen/Personengruppen sollen ihren Wohnsitz und/oder ihren Vereinssitz in Bad Freienwalde (Oder) einschließlich der Ortsteile haben und/oder auf sonstige Art und Weise in der Stadt ehrenamtlich wirken.  
Vorschläge sind bei der  

Stadtverwaltung
Karl-Marx-Str. 1
16259 Bad Freienwalde (Oder)  

bis 30.09.2016                           einzureichen.  

Die Ehrenamtswürdigung wird im Rahmen einer festlichen Veranstaltung am 05. Dezember 2016 erfolgen.        

Lehmann
Bürgermeister

Gewerbemeldung

Ab sofort können Sie Ihre Gewerbemeldungen auch online erledigen.

Stadtplan

Zum Stadtplan vom Städteverlag!

mehr

Newsticker

Hier erfahren Sie alle Informationen zur Stadt

mehr
Reiseplaner: 0

Mehr Informationen zum Reiseplaner

Reiseplaner öffnen